Die Sitzsack Füllung, was gibt es zu beachten?

Wenn du deinen Sitzsack gut behandelst und pflegst, kannst du die Langlebigkeit deutlich erhöhen. Doch es unweigerlich irgendwann der Punkt, an dem die Sitzsack Füllung anfängt nachzugeben und platt gesessen ist. Achte daher auf die Nachfüllmöglichkeit beim Kauf.

Der SItzsack lädt ein zum gemütlichen Entspannen

Welches Material eignet sich zum Nachfüllen?

Die beste Sitzsack Füllung sind hochwertige EPS-Perlen, die man bequem online bestellen kann. EPS ist eine Abkürzung für: Expandiertes PolyStyrol. Zur Herstellung von diesen Styroporkügelchen wird Polystyrol Granulat durch Wasserdampf gedehnt und das darin enthaltene Pentan dehnt sich aus. Die EPS-Perlen werden danach einige Zeit gelagert, damit das enthaltene Pentan austreten kann.

Welche EPS-Perlen sollte ich wählen?

Die Styropor-Perlen für die Sitzsack Füllung gibt es in unterschiedlichen Größen. Diese sind in der Regel zwischen 0,5 mm bis 5 mm groß. Auch das Volumengewicht spielt eine Rolle bei der Füllung. Perlen mit niedrigem Raumgewicht enthalten mehr Lufteinschlüsse als eine gleiche Größe mit einem hohen Volumengewicht.

In günstigen Sitzsäcken sind meist EPS-Perlen mit einem niedrigem kg/m³ Gewicht enthalten. Durch das mehr an Luft, sind diese schneller aus der Form. Teure Sitzsäcke verwenden ein hohes Raumgewicht, man kann hier von einer längeren Nutzungsdauer ausgehen.

Generell haben die meisten der Sitzsäcke eine Perlengröße von ca. 2-5 mm.

In Stillkissen werden beispielsweise meist feinere Perlen, etwa 1-2 mm groß verwendet.

Die Vorteile einer EPS-Perlen Sitzsack Füllung

Durch ihr geringes Gewicht sind die EPS-Perlen die Perfekte Füllung für einen Sitzsack. Durch die enthaltene Luft in den Kügelchen wirken diese wie eine Art Luftpolster. Sie halten außerdem angenehm warm. Im Vergleich zu herkömmlichem Schaumstoff, geben die Styroporkugeln nicht so stark nach. Sie schmiegen sich vielmehr an deine Körperform an und garantieren dadurch einen bequemen Halt bei Sitzen.

Wie viel Liter Füllung sollte ein Sitzsack haben?

Das kommt auf die Sitzsack Größe und die individuelle Vorliebe beim Sitzen an. Einige sitzen lieber weich und versinken im Sitzsack, andere bevorzugen einen strammen Sitz. Ein Sitzsack in der Größe von 140 x 180 cm sollte ca. 380-400 Liter an EPS-Füllung besitzen. Du kannst die Füllungen für deinen Sitzsack in unterschiedlichen Größen (Litern) bequem online bestellen. Kaufe lieber ein paar Liter zu viel, als das du dich später ärgerst. Die Füllungen kosten heute nicht mehr allzu viel.

Empfehlenswerte EPS-Perlen