Worauf sollte man beim Sitzsack Kauf achten?

Sitzsäcke sind heutzutage eine echte Alternative zu den üblichen Sitzgelegenheiten geworden. Ihr setzt damit ein stylisches Highlight in eurer Wohnung. Damit du dein richtigen Sitzsack findest, geben wir dir auf dieser Seite einen Überblick, worauf du beimachten solltest.

Im Gaming Sitzsack auf zur nächsten Highscore

Varianten & Formen

Das Design eines Sitzsacks ist nicht nur ein optisches Merkmal. Die Hersteller haben sich viele Gedanken gemacht und den Sitzsack einem Test unterzogen, für welche Gelegenheiten er sich am besten eignet. So unterscheiden sich Gaming Sitzsäcke ganz erheblich von den anderen Varianten, wie dem Kinder Sitzsack.

Unsere Neuheiten

Verarbeitung & Nähte

Bedenke stets, dass von der Verarbeitung auch die Langlebigkeit des Produktes abhängt. Besonders wenn du den Sitzsack für Kinder oder Outdoor nutzen möchtest, dann muss die Qualität stimmen. Kinder springen gerne darauf rum und im Außenbereich ist er der Witterung ausgesetzt. Die robuste Verarbeitung von hochwertigem Material, vor allem der Nähte ist hier Pflicht.

Sitzsack Füllung

Ebenso wie die Verarbeitung ist auch die Füllung eine Sitzsacks von großer Bedeutung. Die Füllung sollte aus hochwertigen EPS-Perlen bestehen. Im Vergleich zu minderwertigen Styroporfüllungen halten die EPS-Perlen viel länger Ihre Form und dünsten keine chemischen Gerüche aus. 

Die Füllmenge ist ausschlaggebend für den eigenen Sitzkomfort. Zu prall gefüllte Sitzsäcke, sind ebenso wie zu schlecht gefüllte meist nicht sehr komfortabel. Es bietet sich daher an, ein Produkt zu wählen, bei dem man Füllung entnehmen oder nachfüllen kann.

Material

Bei der Außenhülle des Sitzsack solltest Du ebenfalls auf ausreichende Qualität achten, am besten bewährt haben sich Sitzkissen mit doppelten Nähten – das mindert die Gefahr, dass der Sack bei unsachgemäßer Nutzung platzen kann. Besonders bei einem Kinder Sitzsack nicht zu unterschätzen!

 

Die namenhaften Hersteller benutzen bei der Fertigung der Außenhüllen strapazierfähige und langlebige Materialien, welche jeglicher Beanspruchung gerecht werden. Achte beim Kauf darauf, dass diese aus wasserabweisenden Materialien bestehen. So kannst Du diese bei Verschmutzungen leichter reinigen und abwischen.

Unsere Neuheiten

Reinigung & Hygiene

Ein nicht zu unterschätzender Punkt, ist die Möglichkeit einen Sitzsack zu reinigen. Hier gibt es große Unterschiede. Vom abnehmbaren Bezug, bis zur Möglichkeit ihn mit einem feuchten Lappen abzuwischen. 

 

Die einfachste Möglichkeit ihn wieder Hygienisch rein zu bekommen, ist ein Sitzsack, bei dem man den Bezug abnehmen und in der Waschmaschine reinigen kann. Achte darauf, dass sich die Füllung in einem separaten Innensack befindet. Schmutzabweisende Modelle hingegen, kann man einfach abwischen und ihn damit säubern.

Komfort & Bequemlichkeit

Ganz klar, der Komfort bei einem Sitzsack darf nicht zu kurz kommen. Schließlich soll er ein bequemes Wohnaccessoires sein. Die Wahl des für dich passenden Sitzsacks, hängt stark von der Verwendung ab. So gibt es für Kinder, Gaming oder Outdoor spezielle Modelle, bei denen die Hersteller die speziellen Anforderungen bedacht haben.

Sitzsack Online kaufen

Leider ist die Auswahl an Sitzsäcken im Einzelhandel oft sehr beschränkt. Wenn du daher deinen Sitzsack online kaufen möchtest, gilt es umso mehr die Details zu beachten. Ein Blick auf Kundenbewertungen ist häufig ein wichtiger Anhaltspunkt, um den besten Sitzsack zu finden. 

Ebenso ratsam ist ein Blick bei Onlinehändlern auf die Bestseller Listen. Dort findest du die besten Sitzsäcke, die derzeit erhältlich sind. Fast alle davon haben durchweg positive Rezessionen. Mit den bekanntesten Herstellern wie Kinzler, Fatboy, Lumaland oder Bruni, kannst du nicht viel falsch machen.